Folge 62: Kathrin Werners Roman „Niu“

Kathrin Werners Roman „Niu“ (erscheinen beim Atlantik Verlag)

Carmen und Thomas sind gerade frisch verheiratet und entschließen sich gemeinsam nach New York zu ziehen. Thomas will in einem hippen Food-Start-Up die Welt verbessern, während Carmen als Anwältin Karriere machen möchte. Beide knüpfen große Erwartungen an das Leben in der Metropole, doch gleichzeitig werden sie von ihrer Vergangenheit verfolgt. Unabhängig voneinander begegnen sie Niu, einer mysteriösen Fremden, die ihnen jeweils genau das zu bieten scheint, was ihnen in ihrem Leben und ihrer Beziehung fehlt.

„Folge 62: Kathrin Werners Roman „Niu““ weiterlesen

Folge 61: #Antikriegslyrik (mit Fabian Leonhard)

Fabian Leonhard, Lyriker und Verleger

Fabian Leonhard ist Lyriker und Verleger. Im November 2020 gründete er den Trabanten Verlag und hat mit „Glücksjäger“ einen eigenen Gedichtband veröffentlicht. Dazu erschien 2021 eine Community-Gedichtsammlung mit dem Titel „#Lockdownlyrik“, in der er 100 Gedichte von 100 Autor*innen zur Corona-Pandemie versammelte. Ein neuer Band mit dem Titel „#Antikriegslyrik“ ist jetzt gerade Anfang Mai erschienen.

„Folge 61: #Antikriegslyrik (mit Fabian Leonhard)“ weiterlesen

Bonus-Folge: Interview mit Jens Eisel

Jens Eisel, Autor von „Cooper“ (Foto: © Melina Mörsdorf)

Jens Eisel, Autor des True Crime-Romans „Cooper“, erzählt im Interview, wie er vom Schlosser zum Autor wurde, wie er auf den in den USA legendären Flugzeugentführer D.B. Cooper stieß und sich dann dazu entschied, diese Geschichte mit literarischen Mitteln zu erzählen. Dazu geht es um seinen Schreiballtag und den Einfluss von Ernest Hemingway.

„Bonus-Folge: Interview mit Jens Eisel“ weiterlesen

Folge 60: Jens Eisels Roman „Cooper“

Jens Eisels Roman „Cooper“ (erschienen beim Piper Verlag)

1971 steigt ein Mann mit einem Koffer unbehelligt in ein Flugzeug, das von Portland nach Seattle fliegen soll – ein kurzer Flug. Kurz nach dem Start übergibt er der Flugbegleiterin Kate einen Zettel: „In meinem Koffer befindet sich eine Bombe. Falls nötig, werde ich von ihr Gebrauch machen. Ich möchte, dass Sie sich neben mich setzen. Das ist eine Entführung“.

„Folge 60: Jens Eisels Roman „Cooper““ weiterlesen

Folge 59: Sir Arthur Conan Doyles „Sherlock Holmes“ (mit Dr. Maria Fleischhack)

Sir Arthur Conan Doyles „Sherlock Holmes“ (hier in der Ausgabe aus dem Anaconda Verlag)

Sherlock Holmes ist sicher jedem ein Begriff. Nicht nur ist er der bekannteste Detektiv der Welt, der mit feiner Beobachtung und präziser Deduktion auch die Fälle löst, die die Polizei schier zur Verzweiflung treibt, sondern er ist wohl auch insgesamt einer der berühmtesten Persönlichkeiten der Weltgeschichte.

„Folge 59: Sir Arthur Conan Doyles „Sherlock Holmes“ (mit Dr. Maria Fleischhack)“ weiterlesen