Folge 62: Kathrin Werners Roman „Niu“

Kathrin Werners Roman „Niu“ (erscheinen beim Atlantik Verlag)

Carmen und Thomas sind gerade frisch verheiratet und entschließen sich gemeinsam nach New York zu ziehen. Thomas will in einem hippen Food-Start-Up die Welt verbessern, während Carmen als Anwältin Karriere machen möchte. Beide knüpfen große Erwartungen an das Leben in der Metropole, doch gleichzeitig werden sie von ihrer Vergangenheit verfolgt. Unabhängig voneinander begegnen sie Niu, einer mysteriösen Fremden, die ihnen jeweils genau das zu bieten scheint, was ihnen in ihrem Leben und ihrer Beziehung fehlt.

Die Podcast-Folge zu Kathrin Werners Roman „Niu“

Kathrin Werner erzählt in ihrem Debütroman Niu mit feinem Gespür nicht nur die Geschichte einer Beziehung, sondern setzt sich auch mit der modernen Arbeitswelt und ihren Auswirkungen auf das Individuum sowie mit der Dissonanz zwischen Stetigkeit und der ständigen Verführung durch schier unbegrenzte Möglichkeiten auseinander. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser Podcast-Folge!

Kathrin Werner (Foto: © Florian Jaenicke)

Hinweis: Zur Erstellung dieser Folge wurde mir ein Rezensionsexemplar des Romans vom Atlantik Verlag zur Verfügung gestellt.

Shownotes und Links:
Kathrin Werners Roman „Niu“ beim Atlantik Verlag
Autorinnenseite von Kathrin Werner beim Atlantik Verlag
Autorinnenseite von Kathrin Werner bei der Süddeutschen Zeitung
Folge 49 zu Jessica Linds Roman „Mama“
„Auf ein Buch!“ bei Spotify
„Auf ein Buch!“ bei Instagram
Blog zu „Auf ein Buch!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.