Folge 79: Sachbücher, Teil 1 (mit Michael Schikowski)

Michael Schikowski, Sachbuch-Experte

Es muss ja nicht immer ein Roman sein. Auch Sachbücher haben ihren Reiz und sind für mich immer dann ein schöner Zeitvertreib, wenn ich mich mal intensiv mit einem Thema beschäftigen möchte. Im ersten Teil meiner kleinen Reihe zu Sachbüchern spreche ich mit Michael Schikowski, seines Zeichens ausgewiesener Sachbuch-Experte, über Definitionen, Genreabgrenzungen und die literarischen Qualitäten von Sachbüchern.

„Folge 79: Sachbücher, Teil 1 (mit Michael Schikowski)“ weiterlesen

Folge 78: Das Literaturquiz #1 (mit @tuanas.books, @druckschriftliebe und @diek.aiserin)

Das Logo vom „Auf ein Buch!“-Literaturquiz

Herzlich willkommen beim neuen Literaturquiz hier bei mir im Podcast. Für diese aufregende Premiere habe ich mir drei sehr illustre Kandidat*innen eingeladen, die in zehn Runden und einem großen Finale gegeneinander antreten, um herauszufinden, wer der erste „Auf ein Buch!“-Quizchampion wird. Alle drei kennen sich natürlich bestens mit Literatur aus, betreiben sie doch alle jeweils einen überaus erfolgreichen Instagram-Account rund um das Thema Bücher.

„Folge 78: Das Literaturquiz #1 (mit @tuanas.books, @druckschriftliebe und @diek.aiserin)“ weiterlesen

Folge 77: Gute Literatur (mit Florian Kessler)

Die aktuelle Ausgabe der Literaturzeitschrift Akzente zum Thema „Gute Literatur“

Florian Kessler ist Lektor beim Hanser Verlag und Herausgeber der aktuellen Ausgabe der Literaturzeitschrift Akzente. Darin hat er eine faszinierende Stimmenskulptur der Literaturszene aus Antworten auf eine vermeintlich einfache Frage versammelt: „Wann gelingt Literatur, wann ist sie in irgendeiner Weise gut?“

„Folge 77: Gute Literatur (mit Florian Kessler)“ weiterlesen

Folge 76: Konservative Frauen in den USA (mit Annett Meiritz und Juliane Schäuble)

„Guns n‘ Rosé. Konservative Frauen erobern die USA“ von Annett Meiritz und Juliane Schäuble (erschienen beim Ch. Links Verlag)

Im Zentrum dieser Folge steht die amerikanische Politik, und zwar genauer die Republikaner, die konservative Partei im Zwei-Parteiensystem der USA. Noch genauer geht es um konservative Frauen innerhalb dieser Partei.

Dazu haben die beiden Journalistinnen Annett Meiritz (Handelsblatt) und Juliane Schäuble (Tagesspiegel) ein Buch geschrieben mit dem schönen Titel „Guns n‘ Rosé. Konservative Frauen erobern die USA“.

„Folge 76: Konservative Frauen in den USA (mit Annett Meiritz und Juliane Schäuble)“ weiterlesen