Folge 23: Amanda Lasker-Berlins Roman „Elijas Lied“ (mit @fraupastell)

Amanda Lasker-Berlins Debütroman „Elijas Lied“

Für die Besprechung von Amanda Lasker-Berlins Roman „Elijas Lied“ habe ich mir kompetente Unterstützung organisiert: Sandra Doods, bei Instagram auch bekannt als @fraupastell, betreibt dort einen Literatur-Kanal mit Bildungsauftrag und bloggt dazu noch fleißig auf ihrer eigenen Internetseite. Dazu war sie in diesem Jahr Jurorin des Literaturpreises @dasdebuet.

Im ersten Teil der Folge erzählt Sandra von all ihren Projekten und von ihren Erfahrungen mit der Bookstagram-Bubble. Darüber hinaus verrät sie, wie sie ihre vielfältigen Aktivitäten mit ihrem Studium der Germanistik und der Psychologie vereinen kann. Dazu hat Sandra auch ein Buch mit in den Podcast gebracht und wir tauschen uns über unsere Leseeindrücke zum Debütroman „Elijas Lied“ von @amandalaskerberlin aus, der im März letzten Jahres bei der @frankfurter_verlagsanstalt erschienen ist.

Sandra Doods (@fraupastell) mit Amanda Lasker-Berlins Roman „Elijas Lied“

Darin begeben sich die drei Schwestern Elijah, Noa und Loth auf eine gemeinsame Wanderung. Eigentlich wollen sie sich einander wieder annähern, verbleiben dann aber doch ganz bei sich. Alle drei haben ihr Päckchen im Leben zu tragen und der Roman seziert in reduzierter Sprache minutiös in szenenhaften Momentaufnahmen die Vergangenheit der drei Figuren.

Wie uns der Roman gefallen hat und unsere ausführliche Analyse hört ihr wie immer bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt!

Shownotes & Links

Amanda Lasker-Berlins Roman „Elijas Lied“ bei der Frankfurter Verlagsanstalt

Autorinnenporträt zu Amanda Lasker-Berlin bei der Frankfurter Verlagsanstalt

„Auf ein Buch!“ bei Spotify

@fraupastell bei Instagram

@fraupastellsbuchclub bei Instagram

Sandras Literatur-Blog

Sandras Rezension zu Amanda Lasker-Berlins Roman „Elijas Lied“

Folge 18 zu Verena Kesslers Debütroman „Die Gespenster von Demmin“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.