Folge 72: Narrative und Storytelling in Videospielen

Zu Gast in dieser Folge: Retro-Spiele-Podcaster und Ex-Gamestar-Chefredakteur Gunnar Lott

Es muss ja nicht immer ein Buch sein. Spätestens seit Beginn der Pandemie habe ich zu einem alten Hobby zurückgefunden: dem Spielen von Videospielen. Dabei habe ich festgestellt, dass Videospiele oft ganz fantastische Geschichten erzählen und hochinteressante Narrative aufweisen.

Mit Gunnar Lott, Ex-Chefredakteur der Spielezeitschrift Gamestar und Retro-Spiele-Podcaster bei Stay Forever, spreche ich über erzählende Spiele und er erklärt, warum Spiele insbesondere dann interessante Narrative entwickeln, wenn sie sich vom Film und vom Buch entfernen und ihre eigenen Stärken ausspielen. Dazu erforscht Gunnar das Wesen des Videospiels an sich, diskutiert die Frage, ob Videospiele eigentlich Kunst sind, und erörtert, was ein „gutes“ Spiel eigentlich sonst noch ausmacht. Und natürlich hat Gunnar auch noch ein paar Literaturtipps dabei!

„Folge 72: Narrative und Storytelling in Videospielen“ weiterlesen