Folge 68: Georg Büchners Dramenfragment „Woyzeck“

Georg Büchners Dramenfragment „Woyzeck“ in der Reclam-Ausgabe

Das frühe 19. Jahrhundert: Der Soldat Franz Woyzeck muss niedere Arbeiten verrichten und wird von seinem Hauptmann und einem Doktor schikaniert, während er versucht, für sich, seine Freundin Marie und das gemeinsame uneheliche Kind einen Lebensunterhalt zu verdienen. Dabei wird es ihm von allen Seiten schwer gemacht: Der Hauptmann lässt sich von Woyzeck bedienen und macht sich immer wieder auf seine Kosten lustig, für den Doktor muss Woyzeck an unterschiedlichen Experimenten teilnehmen, um eine Zulage zu bekommen. In einem dieser Versuche wird er auf eine strikte Erbsen-Diät gesetzt, was unweigerlich zu psychischen und physiologischen Ausfallerscheinungen führt.

„Folge 68: Georg Büchners Dramenfragment „Woyzeck““ weiterlesen