Folge 60: Jens Eisels Roman „Cooper“

Jens Eisels Roman „Cooper“ (erschienen beim Piper Verlag)

1971 steigt ein Mann mit einem Koffer unbehelligt in ein Flugzeug, das von Portland nach Seattle fliegen soll – ein kurzer Flug. Kurz nach dem Start übergibt er der Flugbegleiterin Kate einen Zettel: „In meinem Koffer befindet sich eine Bombe. Falls nötig, werde ich von ihr Gebrauch machen. Ich möchte, dass Sie sich neben mich setzen. Das ist eine Entführung“.

„Folge 60: Jens Eisels Roman „Cooper““ weiterlesen